Bejelentés



mcklasky

MENÜ

Ingyenes Angol online nyelvtanfolyam kezdőknek és újrakezdőknek. Ráadásul most megkapod ajándékba A Hatékony Angol Tanulás Titkai tanulmányom.







Bemutatkozás, Deutsch

Englisch Ungarisch
Biografie
Howdy Countryfreunde,ich möchte mich bei euch allen vorstellen,mein Name ist Laszlo Gemesi und bin 1956 in Budapest geboren. Meine Eltern waren einfache Arbeiter wie so viele damals, mein Bruder und ich hatten aber trotzdem eine schöne Kindheit. Durch meinen Vater der in einem Sportverein tätig war lernte ich viele Sportarten die mir später helfen sollten,auf die Hochschule für Sport zu gehen aber ich schaffte die Aufnahmsprüfung leider nicht.Zu dieser Zeit gab es eine Veränderung in meinem Leben ich lernte in der Schule Flöte spielen, das gefiel mir so gut, das ich es zu meinen Vergnügen weiter lernte. Ein Freund riet mir: Spiele doch mal Gitarre, wir schlossen eine Wette ab wer über den Sommer schneller 3 Lieder auswendig lernen würde ich verlor leider. Ich ließ mich jedoch davon nicht beirren und spielte mit meiner Gitarre weiter. Ich gründete erstmalig eine Gruppe bestehend aus 2 Leuten wir suchten in Budapest geeignete Lokalitäten aber es war sehr schwer als Newcomer Fuß zu fassen,nach einigen Rückschlägen klappte es doch und wir hatten dort auch gleich einen Proberaum. Ein Jahr später kamen 2 Mädchen dazu wir spielten und sangen Lateinamerikanische Lieder, wir nahmen an einigen Wettbewerben teil und gewannen da und dort kleine Preise. Ein Mann beobachtete mein Gitarrenspiel er war begeistert lud mich zu einer Orchesterprobe ein und welch Glück sie spielten südamerikanische Volkslieder, ich hörte aufmerksam zu.Es kam der Abschied da sich diese Formation auflöste es tat mir leid waren wir doch in der Zwischenzeit gute Freunde geworden. Ich versuchte selbst Texte zu schreiben auch gelang es mir die Akkorde selbst zu lernen. Ich kam zu der Überzeugung,das dies mein Weg war den ich jetzt beschritten hatte. Ein paar Freunde luden mich in einen Club ein wo jeden Freitag ein Artist sowie ein Band auftraten, mit ihnen zusammen studierten wir viele Songs ein und lernten uns selbst die Musiktheorie. Ich gründete erstmalig ein Trio, wir nannten uns das „Microfolk Trio“ wir traten in Pubs und Lokalen rund um Budapest und Umgebung auf. Wir spielten 1 Jahr zusammen,es häuften sich die Aufträge und ich kaufte mir eine Morris mit sechs Seiten. Es kam das Militär wo ich genau zwei Jahre, fünf Monate und fünfzig Tage verweilen musste. Am Ende meines Wehrdienstes angekommen, spielte ich wieder in verschiedenen Bands auch versuchte ich an meine kleinen Erfolge anzuknüpfen was mir auch gut gelang. Im Juni 1980 verlor ich meinen Vater zu dieser Zeit half ich sehr viel meiner Mutter und meinem Onkel, er schenkte mir zum Dank ein 12 String-Gitarre ich war wohl an diesen Tag der glücklichste Musiker auf der Welt.Ich versuchte erneut ein Trio auf die Beine zu stellen aber die Bedingung war das ich mir eine Bassgitarre kaufen solle ich tat es doch der Deal platzte leider. Ich besuchte einen Freund mit dem ich früher schon gespielt hatte, er gab mir den Tip das es eine Gruppe gibt die noch einen guten Gitarristen suchte doch musste ich wieder umlernen diesmal im Bluegrassstil es gelang und wir gaben uns den Namen „Western Boys“ wir hatten gute Erfolge doch auch das hielt nicht lange und so legte ich noch eine musikalische Prüfung ab,jetzt nannte ich mich erstmalig mit meinen Künstlernamen „Leslie McKlasky“daran denkend das dieser Name im Ausland einen guten Klang haben würde. Ich hatte wie schon oben beschrieben gute Erfolge zu verzeichnen, doch es blieb davon nur ein Mann übrig worauf wir das Duo Pat&Co gründeten, er spielte Gitarre und ich Banjo aber auch das war wieder nur von kurzer Dauer. Im Jahre 1990 habe ich geheiratet. Im Laufe der Jahre gelang es mir im „Wild West Steakhouse“ und auch Auftritte dank meines guten Namens in vielen Gasthäusern zu bekommen, spielte Gitarre, Mundharmonika und sang mit meiner Stimme. Das Glück blieb mir auch weiter hold und ich gründete das Trio „Hawk Junktion“. Danach ergab sich für mich die große Chance zeitweilig bei der Gruppe die „Rat Boys“ als Banjospieler mitzuwirken ich hoffte mit ihnen ins Ausland zu gehen aber der Versuch schlug fehl. Ich traf in einem Lokal durch Zufall ein Mädchen mit Namen Adriana die ausgezeichnet Bluegrassbanjo spielte, ich fragte:ob sie wohl Lust hätte in einer Band zu spielen, sie sagte ja. Es fehlte mir aber noch ein Geigenspieler ich hatte Glück und fand auch einen jungen Mann,es schloss sich noch ein guter Bassgitarrespieler an und wir gingen erstmalig nach Deutschland und Österreich. Doch auch diese Formation löste sich auf und da ging ich wieder zu den „Rat Boys“ wir machten eine CD danach war ich wieder allein. Ich bekam keine Auftritte doch es gab jemanden der an mich glaubte und er lud mich nach Kaltenberg in Deutschland ein wo ich 2 Tage spielen durfte. Ich ging nach Wien und versuchte Straßenmusik zu spielen,die Situation war für mich neu denn nun musste ich Deutsch lernen aber mit der Zeit gelang auch das, danach für kurze Zeit nach München und Augsburg wo ich sehr schöne Zeiten erlebte. Es war mir gelungen einen neuen Anfang zu starten und viele Erfahrungen zu sammeln. Von Deutschland zurückgekehrt spielte ich in Wien im Club „Nashville“ es war mir gelungen alleine etwas zu erreichen. Es sind 4 Jahre das ich nun schon in Österreich unterwegs bin, die Leute mögen meine Musik und ich wurde immer wieder gefragt ob es nicht möglich wäre eine CD zu machen,doch es fehlte mir wie vielen anderen Musikern auch das Geld. Dank einer größeren Summe am 24.September 2004 konnte ich ins Studio und nahm eine Master CD auf die 22 Songs beinhaltet.Ich habe 1000 Stück in Eigenregie herstellen lassen. Ich möchte allen Danke sagen die mir mit guten Ratschlägen und Zuspruch halfen das ich heute soweit bin und mich allein durchs Leben schlagen kann. Besonderen Dank gilt dem Tontechniker mit Namen Zoltan Schmidt der mit Geduld, musikalischen Wissen, Hilfe und Menschlichkeit mir beistand und eine gute Atmosphäre ins Studio zauberte.
















Ingyenes honlapkészítő
Profi, üzleti honlapkészítő
Hirdetés   10
Végre értem amit angolul mondanak nekem, és megértik amit mondok.

KÖSZÖNÖM NOÉMI!